Having an eating disorder and not being skinny is the most embarrassing thing ever






Das schlimmste Satz
den man 
jemanden 
sagen 
kann,
der ein Essproblem hat 
ist 
der: 
"Hast du zugenommen?"
Als ich diesen Satz 
hörte 
sackte 
alles
in 
mir 
zusammen.
Und als ich merkte,
dass sie es daran festmacht 
das mein Gesicht viel "frischer"
aussieht 
könnte 
ich 
kotzen. 
Ich bin einfach 
keine von denen 
die
ein 
schmales Gesicht 
hat.
Das hatte ich noch nie,
selbst 
als 
ich 
mich
mit
meinem 
Todesgewicht 
gekleidet habe. 
Und ja 
ich habe nicht mehr 
mein Todesgewicht.
Aber wenn ich das noch hätte
wäre ich wohl tot
oder
immer noch im Krankenhaus. 
Ich musste ein wenig zunehmen 
um nicht zu sterben.
Natürlich weiß ich das auch 
aber allein der Gedanken,
dass Menschen 
meine ein paar Kilos mehr
sehen
könnte
ich 
in
Scham 
ertrinken.
Ich bekomme Panik 
und frage 
meine Klassenkameradin 
die ich gerne mag,
ob sie das auch so sehen würde.
Sie schaut mich entsetzt an
und schüttelte nur mit dem Kopf. 
Aber selbst das beruhigt mich nicht. 
Ich könnte auf der Stelle weinen 
und ich geh ganz schnell zum rauchen.
Ich glaube so schnell 
wie heute
habe ich schon lange nicht
zwei kippen hintereinander geraucht. 
Ich schaue ins leere 
und weiß genau,
dass ich mein Abendessen 
heute kürzen 
werde.
Selbst wenn ich mich 
nicht mehr 
dadurch lenken möchte
hat mich das Essproblem 
in der Hand.
Sie kontrolliert mich 
immer noch
immer zu. 



1 Kommentar: