Skinny is not a synonym for happiness





Ich schaue auf mein Lieblingsessen von früher und sofort schwirren mir lauter Fragen im Kopf herum. "Wann werde ich wieder all das Essbare in mich reinstopfen um die Erinnerungen im Keim zu ersticken? Wann wird mein Magen mich zur fassunglosikeit schreien, so das ich gar nicht anders kann als zu essen? Wann wird mein Kopf all die Stoppschilder vor so vielen Lebensmittel verbrennen? Wann hört endlich die Angst auf zu existieren wenn Menschen mich zum essen zwingen wollen? Wann dreht meine Wahrnehmung endlich das Spiel um und zeigt mir wie ich wirklich aussehe? Wann verstummen endlich die Stimmen, die mich fett, unnütz, hure, schlampe, Elefant, Nichtsnutz, Versager....tag täglich in die Ecke zwingen? Kann ich je wieder essen ohne das mein Kopf mich dafür hasst? Schaffe ich irgendwann den Absprung aus dem Tod hinein in das Leben? Werde ich irgendwann endlich wieder Kraft finden ein Leben zu führen was nicht gequält mit lauter Problemen, die mein Herz zersprengen? Werde ich mich je meinen Körper akzeptieren" Ich nehme mir ein Bier zu Hand und fange an die Treppen hochzugehen. Mein Atmen stockt, meine Bewegungen werden immer langsamer, all meine Glieder tun weh. "Selbst zu dumm um Treppen zusteigen?", werde ich angeschrien. Endlich habe ich mein Zimmer erreicht und ich lege mich erleichtert aufs Bett. Jede Bewegung ist für meinen Körper so anstrengend. All die Gedanken zerfleischen sich gegenseitig. Ich trinke mich in den Schlaf und hoff das ich die nächsten Jahre nicht mehr (oder nie mehr)  aufwach.
 https://www.youtube.com/watch?v=WPFLAjmWCtk



Kommentare:

  1. Oje, ich kann sagen, dass es mir gerade genau so geht... Und das meine ich ernst...
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und pass bitte auf dich auf!!
    Alles Liebe und eine fette Umarmung! ♥
    Luca

    AntwortenLöschen
  2. Ich schreib dir jetzt eine Mail... <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du hast meine aktuelle E-Mail Adresse. In mein anderes Postfach komm ich nämöich nicht mehr herein.

      Löschen
    2. Ich kann dir nicht sagen, ob ich eine aktuelle E-Mail Adresse von dir habe. Ich hab eine mit vorname-nachname@gmx?

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    4. Deine E-mail ist angekommen, ein glück.

      Löschen
  3. Fühl dich gedrückt :3

    AntwortenLöschen
  4. ich hoffe für dich. so sehr.
    vielleicht kapieren wenigstens manche proanamenschen mit diesem post. das diese krankheit furchtbar ist. und nicht erstrebenswert.
    ich schenk dir ein wneig stärke.

    AntwortenLöschen