mein körper schreit; ich halt ihn stumm und ich ertränke ihn in selbsthass




zwischen bierflaschen und todesgesängen
 zünde ich mir eine Zigarette an. 
In der Hoffnung das sie mich von den dunklen schatten erlöst,
die an mir hängen 
wie die stummen wunden 
auf meinen körper.
rauche gefühlte 100 zigaretten
 und die dunklen schatten drängen sich immer weiter in mein hirn, 
verfängen sich mit dem leid meines körper,
 reißen mir die eingeweide auseinander
 und ich spüre nur noch wie die wölfe mir ins gesicht springen
und der selbsthass 
wie ein wasserstrahl 
meinen körper herunterläuft
und alles verschwimmen lässt.

die kriege der nacht 
haben nun 
über meinen körper
gesiegt.




meine liebste leser, die nächsten tage verschwinde ich kurz von hier. ich verbringe das osterfest am meer, und träume mich weiterhin weit, weit weg. ich hoffe ihr alle werdet ein schönes osterfest haben, und müsst ihn nicht mit dunkelheit, und bittersüßen blut verbringen. ich wünsche euch eine angenehme und erträgliche zeit mit der familie, freunden oder mit wem ihr auch immer das fest verbringt. lasst die dunklen schatten nicht näher auf euch zukommen, vertreibt sie mit der lautensten musik dir ihr habt. lasst euch von denen nicht die sicht vernebeln. ich schenke euch allesamt kraft, ich weiß das ihr das schaffen könnt, ich glaube an euch.


und ich habe von der herzallerliebsten Anna  einen Blogaward bekommen. Ich danke dir sehr dafür, dass du bei sowas an meinen Blog denkst. Das bedeutet mir viel.  Da ich die Fragen schon mal beantwortet habe, schreibe ich sie nicht noch mal auf, tut mir leid. Wer sie nochmal nachlesen möchte kann es hier machen :
http://ugly-scars.blogspot.de/2013/03/du-bist-der-laken-meines-sargs.html



Kommentare:

  1. Wiedermal ein wunderbarer Text von dir, ich mache jedes Mal einen kleinen Freudenspruch, wenn du gepostest hast.
    Ich wünsche dir ein tolles Ostern am Meer und komm heil zurück.
    Dieses Lied begleitet mich die letzten Tage und läuft in Dauerschleife.
    Du kannst nicht nur wunderbar mit Worten umgehen, nein, du hast auch noch einen fantastischen Musikgeschmack.

    AntwortenLöschen
  2. Du schreibst wundervoll, wunderschön.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dir einen Blogaward verliehen.
    :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo (:
    Zugegeben ich bin schon öfter über deinen Blog gestolpert, aber bisher nie hängen geblieben. Das war allerdings meinem Kopf geschuldet, der nicht in der Lage war konzentriert genug deine sehr intensiven Texte zu lesen. Du hast einen wundervollen Blog, deine Texte zu lesen ist ein bisschen wie im Kopf einer Poetin zu lesen.
    Auch in der Dunkelheit liegt Schönheit, wie man an deinen Texten sieht.
    Achja, einen tollen Musikgeschmack hast du ebenso. <:
    Liebe Grüße und hab schöne Tage an der See. :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Endgültigkeit dieses Textes lässt mir Gänsehaut den Rücken hinauf wandern
    Ich wünsche dir Frieden mit dem Meer, denn das ist das Gesundeste, was ich kenne.
    Liebe Grüße
    Tia

    AntwortenLöschen
  6. gute reise - ich hoffe, es wird eine entspannende zeit für dich!

    AntwortenLöschen
  7. jedes mal
    wenn ich einen deiner texte lese
    bin fasziniert
    berauscht
    von deinem können
    die grausamsten dinge
    in so wunderschöne worte packen zu können.

    ich hoffe
    das die wellen des meeres
    die wölfe
    so weit weg tragen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe dir auch einen Blogaward verliehen, Bleib stark.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kannst du mir den link zu deinen blog geben? ich kann nicht auf dein profil zurückgreifen und daher finde ich dein blog nicht, tut mir leid das ich so dämlich deswegen nachfrage.

      Löschen
    2. http://dontactlikeyouwouldcare.blogspot.de/

      Und du fragst überhaupt nicht dämlich nach. Ich habe vergessen das ich den Link dahinter setzen müsste.

      Löschen
    3. ich danke dir von ganzen herzen.

      Löschen
  9. hab dir ebenfalls einen blogaward verliehen.

    nur das beste an dich, damit die dunkelheit irgendwann aus deinem leben verschwindet ♥

    AntwortenLöschen
  10. Behalt deine Kraft, du brauchst sie auch. Und ich geb dir noch welche von meiner, damit an Ostern die Wölfe dich in Frieden lassen, damit das Meer nach Freiheit und nicht nach Erlösung schmeckt. Die Tage sollen wunderschön für dich werden, ich werd an dich denken. ♥

    AntwortenLöschen
  11. ich will die wölfe packen und weg schmeißen. die erlösen von den schatten. Ich will deine welt erleuchten. es ist zu dunkel um etwas zu sehen, drum verliere auch ich meinen weg. Aber ich werde ihn finden und auf diesem weg halte ich eine Lampe bei mir und werde deine welt erleuchten. füllen mit liebe und glück. weil genau das hast du verdient

    AntwortenLöschen
  12. du schreibst wirklich schön!
    Danke für deinen Kommentar:)
    Ich kann es manchmal kaum glauben, das es Menschen gibt, die meine Zeilen gerne lesen.
    Ich pass auf mich auf:)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, ich hab dir einen Blogaward verliehen.:)

    AntwortenLöschen
  14. du fehlst mir so sehr,ich kann es nicht beschreiben!
    ich hoffe, du hast ein schönes osterfest!
    du bist in meinen gedanken!

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche dir eine wundervolle Auszeit. Genieß die Tage am Meer, hör dem Rauschen zu. Das ist beruhigend. Ich wünsche dir, dass du wenigstens in diesen wenigen Tagen versuchen kannst dich von den bösen, dunklen Gedanken und Erinnerungen lösen kannst. Für ein paar Tage die Dunkelheit vergessen, und die Augen vor Licht zusammenkneifen. Du fehlst hier.
    Meine Gedanken sind bei dir. <3

    AntwortenLöschen
  16. weißt du das kann ich nur zurück geben meine liebe <3

    AntwortenLöschen
  17. ich danke dir so sehr
    und ich hoffe du
    verbringst schöne Tage am Meer

    AntwortenLöschen
  18. Und ich habe dich getaggt :)

    AntwortenLöschen
  19. ach ..ich fühl mich dann immer so schuldig.

    AntwortenLöschen
  20. Deine Worte... sind immer so nah wenn ich sie lese.
    Sie fassen mich an, direkt am Herzen, sind so echt, so leibhaftig. Damit meine ich auch deinen Kommentar. Es ist so wunderschön so etwas von jemandem wie dir zu lesen.
    Und weißt du, ich schreibe tatsächlich ein Buch. Keins mit Texten und Gedichten, eine richtige Geschichte. Eine mit Liebe und Tragik und Tod und Leben.
    Es würde mir soviel bedeuten, wenn du sie eines Tages lesen würdest.
    Und deine Worte... es ist so schwer zu sagen, was ich denke, denn deine Worte sind so viel. Und jeder sollte sie lesen und wissen, was für ein wundervolles Wesen dahinter steckt.

    AntwortenLöschen
  21. Wow! Du hast so einen schoenen und bewegenden Blog.
    Ich hoffe du hattest ein schoenes Osterfest, konntest mal etwas abschalten und hattest wundervolle Tage am Meer.

    AntwortenLöschen
  22. das ist sehr lieb von dir, danke. ♥

    AntwortenLöschen
  23. Eine Zigarette für Lügen,
    eine Zigarette für Unsicherheiten,
    eine Zigarette für Ablehnung,
    eine Zigarette für Tränen,
    eine Zigarette für Schmerz,
    eine Zigarette für den Tod.
    Oh, eine einzige Kippe wird nichts richten, ich kenne dieses Gefühl.
    Die Wölfe erinnern mich so sehr an mcks 'Unperfekt': 'Imperialistische Zweifel lassen ihre Hunde los und sie beißen.'
    Bitte bleib stark und lass dir von der endlosen Weite des Meeres die Seele reinspülen und reinigen.

    AntwortenLöschen
  24. es muss dir nicht leid tun.
    was du erzählen kannst, was du nicht aussprechen willst, musst du auch nicht.
    fühl dich nicht unter druck gesetzt.
    jeder hat etwas, was er anderen nicht sagen kann. nicht weil er es nicht will, sondern weil er es nicht kann.
    du erzählst mir das meiste und das reicht, ich habe auch nicht das gefühl, dass du mir nicht vertraust.
    christina fand ich mal ganz toll, aber jetzt finde ich den namen schrecklich.
    taylor, lana und chloé wollte ich unbedint heißen und da ich die namen immer noch mag, nenne ich mich bei blogger so.
    wie würdest du den gerne heißen?
    wie kurz?
    die haarlänge ist bei mir auch so ein problem und meine farbe finde ich auch schrecklich, aber deine farbe ist hammer.
    das ist doch selbstverständlich :*

    AntwortenLöschen