den abschiedsbrief für dich fest umklammert trete ich heraus in die nacht.
die nacht ist zu meinem freund geworden.sie pustet mir ihren kalten atem ins ohr, umhüllt mich mit ihrer kälte.
meine füße tragen mich durch die stadt, vorbei an dunklen gassen, wo mich jeder packen und ins gebüsch ziehen könnte. der gedanke macht mir keine angst mehr, weil ich genau weiß das ich sowas verdient hätte.
bin an der brücke angekommen, mein ganzer frust sprudelt über.tausend gefühle wirbeln durch mein inneres,
tausend fragen sausen durch mein verstand, tausend unterdrückte hoffnungen und wünsche, die vor langen begraben habe, kommen ans licht und ich frage mich wo die zeit nur geblieben ist.
alte wunden reißen wieder auf, lassen mir keine ruhe, schreien mich unentwegt an.
du saust durch meine gedanken, meine knie werden weich, und ich hole den zettel heraus. lese ihn nochmal durch, merke wie meine hände zittern und habe angst das ich nun völlig meinen verstand verliere.
reiße den zettel auseinander, es fühlt sich an, als ob was in mir drin zerbricht. das ding in meiner magengrube ballt sich wie eine faust zusammen, und lässt das atmen schwer werden. möchte hinunter springen, den zettel wieder zusammenkleben,  die trümmern meines herzen zusammenfegen, und dir in die hände legen.
aber mir wird schnell bewusst, dass du mich von dir weggeschubst hast, dich nicht scheust mir zeigen, dass du mich nicht brauchst, und mich jeder zeit ersetzten kannst.
sacke zu boden, weine in die kalte nacht hinein. höre die schmetterlinge erst weinen, dann zu boden fallen.es fühlt sich an, als ob mein inneres von säure zerfressen wird.
mein herz schlägt tapfer weiter, sieht noch ein lebenssinn, den ich schon lange verloren habe.
http://www.youtube.com/watch?v=cQVBM3jUMxM

Kommentare:

  1. danke, danke dass du mir folgst! Danke, dass du mich auf deinen Blog aufmerksam gemacht hast, ich liebe ihn! Eine Leserin mehr, mach weiter so, ich weiß wie du dich fühlst. <3

    AntwortenLöschen
  2. danke, aber auch du sollst die liebe bekommen die du verdienst. Du bist sooo wundervoll. Ich wünschte in deinem Leben wäre weniger schmerz. <33

    AntwortenLöschen
  3. ich danke dir für dein kommentar ♥

    AntwortenLöschen
  4. dankesehr. du hast ein lächeln in mein gesicht gezaubert <3

    AntwortenLöschen