das bild habe ich selber gemacht, bitte kopiert es nicht.
bin umzingelt von menschen, jede schmerzende berrührung schlucke ich runter, verdrängung heißt die große kunst.
die musik ist in meinen venen, schreie, singe, tanze mit. alles verliert an wert, es zählt nur noch das hier und jetzt. fühle mich lebendig, so wie noch nie zuvor.
die menge rastet aus, kommen mir immer näher, mache mich kleiner, versuche mich in mir zu verstecken. wie lächerlich.
jede berrührung ist wie ein stromschlag. irgendwann ist mein körper monoton, spürt nichts mehr.
schaue in eure augen, ihr seit wie tiere, als könntet ihr mich jeden moment zerfleischen. euer köper ist betäubt von den zeug, was euch für einen moment alles vergessen lässt. die welt kann so grausam sein. alles zieht an euch vorbei, wie ein film.
atme viel zu schnell, fühle mich überfordert, mein magen quält sich, aber es ist egal, alles egal.
es wird still, das licht erlischt,die dunkelheit frisst den raum auf. diese stunden gut im herz versteckt, mache ich mich auf den weg. versuche zu lächeln, denn ich weiß das das glück nicht lange anhält.
http://www.youtube.com/watch?v=Jk6eNTAGTYo

Kommentare:

  1. Ich freue mich auf dem Tag, an dem wir gemeinsam in der Masse untergehen, versuchen den Schmerz zu verdrängen, und einfach nur die Musik in unseren Venen spüren. Ich freu mich jetzt schon darauf dich irgendwann zu sehen. <3

    AntwortenLöschen
  2. dieser text unter dem 'über mich' ist so wahr. ich liebe wie du schreibst, du sprichst mir immer wieder aus der seele. <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe sie auch bald live und freue mich total.
    War es gut?

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, ich liebe diese Band :)
    Am 1 April und das ist kein Scherz :P

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deinen Kommentar und gleichzeitig dein Lob! =) Ich werd auch gleich mal ein bisschen durch deinen Blog schnüffeln. =)

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  6. Eben drum. Irgendwie zieht mich der Moment nur noch runter dann. Irgendwie, irgendwie..schmerzhaft, trotz allem.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Kommi, ich freu mich immer über all deine Kommentare, sie geben kraft und schenken auch Mut. Danke <3

    und es is überhaupt nicht schlimm wenn du mal ne zeit nich so oft schreibst. (:

    lots of love! <33

    AntwortenLöschen