das Leben spielt ein falsches Spiel.
überall erwartungen die man erfüllen muss.
der schmerz wird zum freund. er macht einen mut die angst vom Tod zu vergessen.
fängt an sich selbst zu zerstören, ein geist zu werden.
zu viele wunden entstammen meiner hand, zu oft das gewesen was ich eigentlich nicht bin. wollte mich oft töten, aber das leben auf meinen schultern machte das einfach unmöglich.
der vorhang fällt und die welt wird schwarz.
http://www.youtube.com/watch?v=msEyr0fvajU

Kommentare:

  1. Du sprichst mir echt aus der Seele,ich fühl mich genauso. Bleib stark,deine Texte und dein Blog sind geil und du hast ne neue Leserin!
    xoxo celina

    www.celinaa-disaster.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. du bist lieb <33
    &ich werd so gut es geht auf mich aufpassen.

    LOTS OF LOVE BACK! <33

    AntwortenLöschen