habe angst vor mir selber.
ich schaue auf meine arme, und verstehe mich selbst nicht mehr.
möchte nicht einsehen, dass ich es war, die eine klinge genommen und sich die arme aufgeschnitten hat.
sowas tun normale menschen nicht. heißt das ich nicht normal bin?
das was mein vater mir jeden tag sagt stimmt. ich bin gestört.
http://www.youtube.com/watch?v=0xKF45TvUVw

Kommentare:

  1. was ist schon normal?
    STAY STRONG

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist echt schön :) gerade der Blog-Titel :3
    Mach dir keine Vorwürfe :))
    Wie may schon sagt "was ist normal!?"
    Jeder Mensch hat Macken ;s ich kenn das Gefühl, meistens, selbst bei einem minni Schnitt fass ich nicht was passiert ;s

    Stay Strong :))

    AntwortenLöschen
  3. Super blog.
    Die anderen sagen wir sind gestört, aber ganz ehrlich. Die sind gestört uns zu dem zu machen was wir sind. Keiner kommt als klingenmädchen auf die welt.
    ich wollte auch nie sehen das ich das gemacht hab. Aber leider ist es so. zwar zwingen andere mich dazu, aber die anderen haben die klinge nicht erhoben.
    Scheiß gefühl.

    xoxo hannie
    staystrong

    http://hannie-homesick.blogspot.com/

    AntwortenLöschen