tanze mit einem schlagring um den hals, einen Anarchiebutton an meinen schuh und mit einer rasierklinge in der hand drauf los.
ich drehe mich im kreis,
fühle nichts, ich bin wie betäubt und benebelt.
mache die augen auf,
sehe nur den schwarzen himmel.
lasse mich fallen,
falle auf die wiese.
merke wie blut an meinem arm herunterläuft,
fange an hysterisch zu kichern.
und denke, dass es mir egal ist, ob ich morgen noch aufsteh'.
http://www.youtube.com/watch?v=UGIi3QxlyJ8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen